Kunde

FiFB



Auftrags- und Probeneingang

Definition der gewünschten Endeigenschaften des Flüssigbodens.

Ausfüllen der Rezepturspezifikation.

Auftrags- und Probeneingang

Sichtprüfung/Ansprache nach DIN 18196

• Geologische Ansprache

• Vergleich mit Bodengutachten



Erstellung und Analyse von Flüssigboden Rezepturerstellung.

Freigabe einer vorläufigen Rezeptur



Anpassung der vorläufigen Rezeptur am Mischplatz. Probenahme und Überprüfung im Labor



Flüssigbodenherstellung



Regelmäßige Probenahme während der Herstellung

Überprüfung und Analyse der Proben zur Gütesicherung